Konzerte
Programm

Live am See

Live am See, das seit 2014 am Dechsendorfer Weiher stattfindet, hat sich fest in den Konzert- und Kulturkalendern der Region etabliert. Die wunderschöne Kulisse lockten jährlich über 2000 Besucher an den See in der Nähe von Erlangen.

Wir rechnen damit, die nächste Ausgabe von Live am See im Juli 2022 präsentieren zu können.

 

Zur offiziellen Webseite →

Jazz am See

Jazz am See hat sich von der kleinen Schwester von Klassik am See mittlerweile zu einem mindestens genauso beliebten Open-Air-Konzert entwickelt. In dem Festival steckt viel Herzblut des künstlerischen Leiters und gebürtigen Erlangers, dem Gitarrist Torsten Goods. Neben seiner Rolle als Musiker führt er als Gastgeber durch den Abend. Aus der visionären Idee am Anfang wurde ein Jazz-Abend unter freiem Himmel mit internationalen Größen. 2021 zieht das Festival flussaufwärts und wird von „Jazz am See“ zu „Jazz am Fluss“.

Wir freuen uns auch für die Kulturinsel Wöhrmühle Größen der Jazz-Szene wie Till Brönner, Max Mutzke, Rebekka Bakken, Torsten Goods und weitere Stargäste begrüßen zu dürfen!

Zur offiziellen Webseite →

Klassik am See

Seit seiner Premiere 2003 erfreut sich Klassik am See größter Beliebtheit und zählt mit bisher über 45.000 Gästen zu den größten bestuhlten Klassikveranstaltungen für Orchester, Chor und Solisten in Bayern. Den Besuchern wird am idyllisch gelegenen Veranstaltungsort ein exklusives Konzerterlebnis in freier Natur geboten, das sie sonst bei einem Besuch im Opernhaus erleben würden.

Leider kann 2021 – aufgrund der andauernden Covid-19-Pandemie – „Klassik am See“ nicht am Dechsendorfer Weiher stattfinden. Wir hoffen nun auf ein besseres Jahr 2022, das uns eine Durchführung der Erlanger Seekonzerte ohne Einschränkungen erlaubt. Der neue Termin für „Klassik am See“ wird zeitnah bekannt gegeben.

Zur offiziellen Webseite →

Menü