Konzerte
Programm

Live am See

Live am See, das seit 2014 am Dech­sen­dor­fer Wei­her statt­fin­det, hat sich fest in den Kon­zert- und Kul­tur­ka­len­dern der Regi­on eta­bliert. Die wun­der­schö­ne Kulis­se und gro­ße Namen wie Ers­te All­ge­mei­ne Ver­un­si­che­rung lock­ten jähr­lich über 2000 Besu­cher an den See in der Nähe von Erlan­gen.

Bei „Live am See“ am Dech­sen­dor­fer Wei­her sind am 25. Juli mit John Lees‘ Bar­clay James Har­vest, dem legen­dä­ren Maril­li­on-Front­mann Fish und Man­fred Mann’s Earth Band gleich drei Live-Acts zu erle­ben, die Musik­ge­schich­te geschrie­ben haben.

Zur offi­zi­el­len Web­sei­te →

Jazz am See

Jazz am See hat sich von der klei­nen Schwes­ter von Klas­sik am See mitt­ler­wei­le zu einem min­des­tens genau­so belieb­ten Open-Air-Kon­zert am Dech­sen­dor­fer Wei­her ent­wi­ckelt. In dem Fes­ti­val steckt viel Herz­blut des künst­le­ri­schen Lei­ters und gebür­ti­gen Erlan­gers, dem Gitar­rist Torsten Goods. Neben sei­ner Rol­le als Musi­ker führt er als Gast­ge­ber durch den Abend. Aus der visio­nä­ren Idee am Anfang wur­de ein Jazz-Abend unter frei­em Him­mel mit inter­na­tio­na­len Grö­ßen.

Wir freu­en uns in die­sem Jahr Klaus Doldinger′s Pass­port, Max Mutz­ke und wei­te­re Star­gäs­te am See begrü­ßen zu dür­fen!

Zur offi­zi­el­len Web­sei­te →

Klassik am See

Seit sei­ner Pre­mie­re 2003 erfreut sich Klas­sik am See größ­ter Beliebt­heit und zählt mit bis­her über 45.000 Gäs­ten zu den größ­ten bestuhl­ten Klas­sik­ver­an­stal­tun­gen für Orches­ter, Chor und Solis­ten in Bay­ern. Den Besu­chern wird am idyl­lisch gele­ge­nen Ver­an­stal­tungs­ort ein exklu­si­ves Kon­zert­er­leb­nis in frei­er Natur gebo­ten, das sie sonst bei einem Besuch im Opern­haus erle­ben wür­den.

Freu­en Sie sich in die­sem Jahr auf Mozarts Zau­ber­flö­te in einer eigens für den See insze­nier­ten halb-sze­ni­schen Auf­füh­rung. Unter der bewähr­ten Regie und Lei­tung von Ljub­ka Bia­gio­ni zu Gut­ten­berg prä­sen­tie­ren wir Ihnen die Hofer Sym­pho­ni­ker, über 150 Chor­stim­men, 9 Solis­ten und den Spre­cher von Klas­sik­Ra­dio Hol­ger Wem­hoff.

Zur offi­zi­el­len Web­sei­te →

Menü